Dienstag, 13. November 2018
Lade Login-Box.
Vielschichtige Positionen zum Paradies: Die eindrücklicke Installation aus Natodraht stammt von Daniel Wolf (oben). Das Paradies wird abgeschottet. Auf eine Erinnerungsreise schickt Serena Ferrario den Besucher (links). Und Stella Förster gestaltet eine aberwitzige, hoffnungslos überfüllte Wunderkammer.
Vielschichtige Positionen zum Paradies: Die eindrücklicke Installation aus Natodraht stammt von Daniel Wolf (oben). Das Paradies wird abgeschottet. Auf eine Erinnerungsreise schickt Serena Ferrario den Besucher (links). Und Stella Förster gestaltet eine aberwitzige, hoffnungslos überfüllte Wunderkammer. | Foto: Fotos: Fehr