Montag, 12. November 2018
Lade Login-Box.

Late Night Musicians spielen für all diejenigen, die nicht genug vom Jazz bekommen können

Fast bis zum Morgengrauen

Ingolstadt
erstellt am 09.11.2018 um 19:56 Uhr
aktualisiert am 09.11.2018 um 21:25 Uhr | x gelesen
Ingolstadt (kf) Nach den Konzerten der Partys im NH Hotel ist noch lange nicht Schluss.
Textgröße
Drucken
Die Nacht ist noch lange nicht vorbei: Die Late Night Musicians gaben am Donnerstagabend nach der Welcome Party ihr erstes von drei Konzerten im NH Hotel.
Die Nacht ist noch lange nicht vorbei: Die Late Night Musicians gaben am Donnerstagabend nach der Welcome Party ihr erstes von drei Konzerten im NH Hotel.
Dorn
Ingolstadt
Dann wird die Bühne umgebaut - und weiter geht's mit den Late Night Musicians, die nicht selten mit den Musikern der Hauptacts spontane Sessions spielen. So auch am Donnerstag nach dem Auftritt von Candy Dulfer. Das ist Tradition, das ist fast Kult für all diejenigen, die nicht genug vom feinen Jazz und der Festivalstimmung bekommen können. In diesem Jahr stehen Yolanda Robinson, Ashlin Parker, Doug Belote, Brian Quezergue, Lawrence "Larry" Sieberth und selbstverständlich der Ingolstädter Musiker Charly Böck auf der Bühne.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!