Samstag, 23. Juni 2018
Lade Login-Box.

Lidl will erstmals mehr als eine Milliarde Euro im Netz umsetzen

erstellt am 09.03.2018 um 09:23 Uhr
aktualisiert am 08.06.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Die Discounterkette Lidl peilt offenbar erstmals einen Umsatz von mehr als einer Milliarde Euro im Internetgeschäft an. Im abgelaufenen Geschäftsjahr ist Lidl eigenen Angaben zufolge um mehr als 50 Prozent gewachsen.
Textgröße
Drucken
Die Discounterkette Lidl peilt offenbar erstmals einen Umsatz von mehr als einer Milliarde Euro im Internetgeschäft an. Im vergangenen Jahr wuchs der Umsatz eigenen Angaben zufolge um mehr als die Hälfte. Lidl-Logo
Die Discounterkette Lidl peilt offenbar erstmals einen Umsatz von mehr als einer Milliarde Euro im Internetgeschäft an. Im vergangenen Jahr wuchs der Umsatz eigenen Angaben zufolge um mehr als die Hälfte.
© 2018 AFP

Die Discounterkette Lidl peilt in diesem Jahr einen Umsatz von mehr als einer Milliarde Euro im Internetgeschäft an. Die Relevanz des Onlinehandels für Lidl wachse, sagte Digitalchef Thorsten Reichle dem "Handelsblatt" (Freitagsausgabe). "Im abgelaufenen Geschäftsjahr sind wir, im Vergleich zum Vorjahr, mehr als 50 Prozent gewachsen ? und dieses Wachstum wollen wir fortführen."

Laut "Handelsblatt" erzielte der Discounter im vergangenen Jahr im Onlinegeschäft international bereits einen Umsatz von rund 750 Millionen Euro. Zum Vergleich: Lidls Gesamtumsatz betrug nach den aktuellsten Zahlen 2015 mehr als 38 Milliarden Euro. Nun will der Konzern weitere Webshops in anderen europäischen Ländern eröffnen. Dort vertreibt Lidl etwa Reisen, Wein und Blumen.

Düsseldorf (AFP)
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!