Dienstag, 21. August 2018
Lade Login-Box.

Musik mit Facebook-Freunden teilen

erstellt am 16.01.2012 um 11:51 Uhr
aktualisiert am 08.08.2018 um 09:42 Uhr | x gelesen
Ingolstadt (dk) Allein Musik hören über den MP3-Player, Radio oder den Softwareplayer am PC kann bald der Vergangenheit angehören. Facebook stößt in die Streaming-Sparte vor. Man soll künftig in die Musik seiner Freunde mit reinhören können, egal, wo man gerade ist.
Textgröße
Drucken
Gepostete Youtube-Links sind ein beliebtes Mittel, um seinen Freunden auf Facebook ein Lied zu empfehlen. Nun kann man aus Angeboten wie MySpace, Simfy, Deezer, Saavn und vielen mehr, direkt ein Lied empfehlen oder persönliche Playlists veröffentlichen. Selbstverständlich kann der User auch hier bestimmen, wer seine Listen sehen und hören darf.
donaukurier.de hat dieses Verfahren beispielhaft mit Simfy getestet. Die Anleitung gibt es bebildert hier:

Fotostrecke: Musik auf Facebook


Als weiteren Schritt soll man sich sogar live bei den Freunden einklinken können. Mit einer Verknüpfung an den Anbieter Spotify kann man seine Musik, die man gerade am Computer oder am Smartphone hört, mit seinen Freunden teilen. Im Chat erscheint ein Notensymbol neben dem Namen. Mit einem Klick spielt die Musik des Freundes in Echtzeit dann am eigenen PC.
Ganz neu ist die Idee nicht. Musikanbieter wie Turntable.fm oder wahwah.fm bieten das bereits plattformintern an. Facebook möchte dieses Feature nun ganz groß mit ihren Millionen von Usern aufziehen.
Im Gegensatz zum Anschauen der geposteten Playlists, klappt das Mithören im Moment in Deutschland noch nicht. Gründe dafür wurden bislang keine bekannt.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!