Sonntag, 20. Januar 2019
Lade Login-Box.
 
Facebook
Rom

Datenschutz-Strafe für Facebook in Italien

Facebook ist in Italien zu einer Datenschutz-Strafe von zehn Millionen Euro verurteilt worden. Die Wettbewerbsbehörde AGCM störte sich an der Weitergabe von Nutzerdaten bei der Anmeldung mit einem ...

Wikimedia-Datenpumpe
Berlin

Wikimedia: Daten sind das neue Grundwasser

Mit Hilfe einer „Datenpumpe“ will der Verein Wikimedia für ein anderes Verständnis von Daten und eine bessere Datenpolitik werben. Bislang dominiere in der Datenpolitik die Frage, wer auf welche Weise damit Geld verdienen könne.

Facebook
Dublin

Facebook passt Datenschutz-Regeln für Seiten an

Facebook hat seine Regeln für Seiten-Betreiber an eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshofs angepasst, nach der diese die Verantwortung für die Datenverarbeitung nicht komplett auf das Online-Netzwerk abwälzen können.

Facebook
Washington

Umfrage: Viele US-Nutzer legen Facebook-Pause ein

Diese Zahlen müssen Facebook zu denken geben: Laut einer Umfrage haben 42 Prozent der US-Nutzer in den vergangenen zwölf Monaten zumindest eine mehrwöchige Pause vom Online-Netzwerk gemacht. Zudem habe gut jeder Zweite (54 Prozent) die Einstellungen zum Datenschutz im Facebook-Profil verändert.

Stark gestiegene Anforderungen: Auch Unternehmen und Vereine müssen sich auf die neuen Datenschutzbestimmungen einstellen. Sie treten am 25. Mai in Kraft.

Nicht auf die leichte Schulter nehmen

Zahlreiche Datenskandale haben die Verbraucher verunsichert. Die EU reagiert darauf mit umfassenden neuen Regelungen. Doch die bedeuten nicht zuletzt für Unternehmen und Vereine einiges an Mehrarbeit.

Vom Fluch und Segen eines sozialen Netzwerks

Der Datenschutzskandal hat Facebook schwer erschüttert. Wir haben uns bei Unternehmen, Politikern und Institutionen umgehört, wie sie mit dem sozialen Netzwerk umgehen. Außerdem haben wir einen Social-Media-Experten gefragt, ob Facebook künftig überhaupt noch von Bedeutung ist.

Neue Phishing-Attacke im Facebook Messenger

Ingolstadt (DK) Im Messenger-Dienst von Facebook verbreitet sich derzeit eine Nachricht mit einem Link. Dieser gibt vor, auf ein Youtube-Video überzuleiten. Hier sei Vorsicht geboten, warnt das Polizeipräsidium Oberbayern Nord. Die Betrüger haben es auf die Facebook-Zugangsdaten abgesehen.

Uber: Hacker stahlen Daten von 57 Millionen Nutzern und Fahrern

San Francisco (AFP) Der Fahrdienstleister Uber hat einen Hackerangriff, bei dem Daten von 57 Millionen Nutzern und hunderttausenden Fahrern gestohlen wurden, ein Jahr lang geheim gehalten. Der erst seit August amtierende Firmenchef Dara Khosrowshahi informierte die Öffentlichkeit am Dienstag (Ortszeit) über den Vorfall von Ende 2016. Er verurteilte den Umgang der damaligen Unternehmensführung mit dem Datenleck und versprach, "dass wir aus unseren Fehlern lernen werden".

WhatsApp lässt Mitteilungen löschen - sieben Minuten lang

Berlin (dpa) - Der Messengerdienst WhatsApp erlaubt seit Neuestem auch das Löschen bereits abgeschickter Mitteilungen. „Du hast die Möglichkeit, bestimmte Nachrichten, die du in einer Gruppe oder einem individuellen Chat gesendet hast, für alle Teilnehmer zu löschen“, teilte das Unternehmen seinen Nutzern mit.

Vorsicht bei unbekannten Links im Facebook-Messenger

Hannover (dpa/tmn) Die Nachrichten sind knapp. Ein kurzer Satz, ein Emoji, ein Video-Link. Wer sie von Kontakten über den Facebook-Messenger zugeschickt bekommt, sollte sie auf keinen Fall öffnen, warnt die Polizei Niedersachsen. Hinter diesen Nachrichten steckt nämlich ein Versuch, an die Zugangsdaten von Facebooknutzern zu kommen.

Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung: Was Nutzer wissen sollten

Berlin (dpa) Drahtloses Internet hat inzwischen einen ähnlichen Stellenwert wie Strom, Wasser oder Gas. Das WLAN soll verfügbar sein und reibungslos funktionieren. Nun verunsichert eine gravierende Sicherheitslücke in der WLAN-Verschlüsselung WPA2 die Nutzer. Was ist zu tun?

Abzocke per Ping-Call: Vorsicht bei ausländischer Nummer

Ingolstadt (DK) Die Masche scheint in den vergangenen Tagen vermehrt aufzutreten: Das Telefon klingelt und zeigt Sekunden darauf einen Anruf in Abwesenheit mit einer ausländischen Nummer an. Sollte das der Fall sein, ist Vorsicht geboten.

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)