Dienstag, 22. Mai 2018
Lade Login-Box.
 
Die Deutschen nutzen zunehmend Videostreaming-Angebote. Dem Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) zufolge nutzen mittlerweile 40 Prozent mindestens einmal pro Woche Video-Streamingdienste wie Netflix. App von Netflix auf dem Handy

Deutsche nutzen zunehmend Videostreaming-Angebote

Die Deutschen nutzen zunehmend Videostreaming-Angebote. Wie der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) am Donnerstag mitteilte, nutzen mittlerweile 40 Prozent der Befragten mindestens einmal pro ...

Einen Monat nach dem Börsengang hat der Streamingdienst Spotify Quartalszahlen präsentiert und seine Anleger enttäuscht. Weiterhin in den roten Zahlen: Spotify

Spotify enttäuscht seine Anleger

Einen Monat nach dem Börsengang hat der Streamingdienst Spotify Quartalszahlen präsentiert und seine Anleger enttäuscht. Der Verlust im Gesamtjahr wird bis zu 330 Millionen Euro betragen.

Der Mitbegründer des Messenger-Dienstes WhatsApp, Jan Koum, verlässt den Mutterkonzern Facebook. WhatsApp-Mitbegründer Jan Koum

WhatsApp-Mitbegründer verlässt Facebook

Der Mitbegründer des Messenger-Dienstes WhatsApp, Jan Koum, verlässt den Mutterkonzern Facebook. Es sei Zeit für ihn weiterzuziehen und persönliche Interessen zu verfolgen, teilte Koum mit.

Die Pläne von Frankreichs Präsident Emmanuel Macron zur stärkeren Besteuerung von Digitalkonzernen wie Google und Facebook stoßen in der EU auf Widerstand. Finanzminister Le Maire und Scholz (r.) in Sofia

Gegenwind für Macrons Pläne zu Steuer auf Internet-Konzerne

Die Pläne von Frankreichs Präsident Macron zur stärkeren Besteuerung von Digitalkonzernen wie Google und Facebook stoßen in der EU auf Widerstand: Beim Treffen der EU-Finanzminister in Sofia meldeten mehrere Länder Bedenken gegen einen europäischen Alleingang an.

Der US-Konzern Amazon beherrscht den Onlinehandel in Deutschland. Amazon-Logo

US-Konzern Amazon beherrscht Online-Handel in Deutschland

Der US-Konzern Amazon beherrscht den Onlinehandel in Deutschland. Einer Studie des Handelsverbands Deutschland (HDE) zufolge entfielen im vergangenen Jahr auf die deutsche Tochter des Unternehmens 46 Prozent des gesamten Umsatzes im Internet.

Stark gestiegene Anforderungen: Auch Unternehmen und Vereine müssen sich auf die neuen Datenschutzbestimmungen einstellen. Sie treten am 25. Mai in Kraft.

Nicht auf die leichte Schulter nehmen

Zahlreiche Datenskandale haben die Verbraucher verunsichert. Die EU reagiert darauf mit umfassenden neuen Regelungen. Doch die bedeuten nicht zuletzt für Unternehmen und Vereine einiges an Mehrarbeit.

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat den Einsatz des Werbeblockers AdBlock Plus im Internet erlaubt. BGH urteilt zu Werbeblockern

BGH erlaubt Einsatz von Werbeblocker AdBlock Plus im Internet

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat den Einsatz der Werbeblockers AdBlock Plus im Internet erlaubt. Das Programm, das für Internetnutzer unerwünschte Werbung etwa auf Seiten von Online-Zeitungen automatisch unterdrückt, ist nicht wettbewerbswidrig.

Die Jüngeren in Deutschland verlieren laut einer Studie immer schneller die Lust auf ein eigenes Auto. Wollten 2010 für ein neues Auto nur 29 Prozent der Menschen unter 25 Jahren auf nichts anderes verzichten, sind es nun 42 Prozent. Autostau in Köln

Jüngere verlieren immer schneller Lust auf eigenes Auto

Die Jüngeren in Deutschland verlieren laut einer Studie immer schneller die Lust auf ein eigenes Auto. Wollten 2010 für ein neues Auto nur 29 Prozent der Menschen unter 25 Jahren auf nichts anderes verzichten, sind es nun 42 Prozent.

Ein deutsches Gericht hat die Löschung eines Facebook-Kommentars verboten. Facebook-Logo
Ingolstadt

Vom Fluch und Segen eines sozialen Netzwerks

Der Datenschutzskandal hat Facebook schwer erschüttert. Wir haben uns bei Unternehmen, Politikern und Institutionen umgehört, wie sie mit dem sozialen Netzwerk umgehen. Außerdem haben wir einen Social-Media-Experten gefragt, ob Facebook künftig überhaupt noch von Bedeutung ist.

Seite : 1 | 2 | 3 (3 Seiten)