Oberbayern und Oberpfalz
Wetterdienst warnt vor starken Gewittern am Sonntagnachmittag

19.05.2024 | Stand 19.05.2024, 16:23 Uhr

Gewitter sind für den Sonntagnachmittag in der Oberpfalz und Oberbayern angekündigt. − Foto: dpa

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) warnt Sonntagmittag vor starken Gewittern in Teilen der Oberpfalz und Oberbayern. Betroffen sollen vor allem die Landkreise Neumarkt in der Oberpfalz, Schwandorf und Neustadt an der Waldnaab sein. Auch im Landkreis Roth und im Nürnberger Land drohen starke Gewitter, zudem in Neuburg-Schrobenhausen und Eichstätt sowie Cham und Kreis und Stadt Regensburg.



Starkregen und Niederschlagsmengen von bis zu zwanzig Liter Wasser pro Quadratmeter und Stunde seien zu erwarten, heißt es. Windböen könnten bis zu 60 Stundenkilometer schnell werden.

Erst am Samstagabend hatte der DWD auch für die Oberpfalz Unwetterwarnungen herausgegeben. Während in Niederbayern und Oberbayern die Polizei gefragt war, blieb es in der Nacht in der Oberpfalz aber ruhig.

− kse