Musik
Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys an der Spitze der Charts

07.06.2024 | Stand 09.06.2024, 8:56 Uhr |

Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys - Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys mit dem „Nummer 1 Award“, veröffentlicht von GfK Entertainment als Ermittler der Offiziellen Deutschen Charts. - Foto: Ludwig van Borkum/GfK Entertainment/dpa

Wie schon mit dem Vorgänger-Album hat es die bayerische Band Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys mit „Kult“ auf die Nummer eins der aktuellen Albumcharts geschafft. Ein „König“ folgt ihnen auf Rang zwei.

Mit ihren Italo-Schlagern hat es die bayerische Band Roy Bianco & Die Abbrunzati Boys wieder an die Spitze der Albumcharts geschafft. „„Kult“ springt von 0 auf 1 und tut es dem Vorgänger „Mille grazie“ gleich“, teilte GfK Entertainment am Freitag mit. Die Band stammt aus Augsburg und München. „Kult“ ist ihr drittes Album.

Dahinter steigt Rapper Bushido mit seinem neuen Album „König für immer“ ein. Platz drei sichern sich Die Ärzte mit „Jazz ist anders“. Die Band hat das Werk, das 2007 erschien, neu aufgelegt. US-Popmusikerin Billie Eilish landet mit „Hit Me Hard And Soft“ auf der Vier, die deutsche Musikerin Lena mit „Loyal To Myself“ neu auf der Fünf.

In den Single-Charts liegt wieder der Rapper Pashanim mit „Mittelmeer“ vorn. Ebenfalls wie in der Vorwoche auf Platz zwei findet sich „Wunder“ von Ayliva & Apache 207. Der Rapper Eminem steigt mit „Houdini“ neu auf Rang drei ein.

Artemas rutschen mit „I Like The Way You Kiss Me“ einen Platz nach hinten auf die Vier. Dahinter liegt in dieser Woche neu der Rap-Song „Blaq On Blaq“ von HoodBlaq feat. Luciano.

© dpa-infocom, dpa:240607-99-312986/2