Opfer schildert
Nach Anruf von „Sparkasse“ war das Geld weg: So professionell läuft die Online-Banking-Betrugsmasche

09.05.2023 | Stand 16.09.2023, 22:26 Uhr

Betrüger nehmen zur Zeit auch in der Region Online-Banking-Accounts ins Visier. Besonders betroffen sind wohl Sparkassen-Kunden. Eine Alleinerziehende aus Niederbayern erzählt, wie professionell es ein falscher Bankberater schaffte, die Konten von ihr und den beiden Kindern leerzuräumen. Die Mediengruppe Bayern fragte zudem beim Sparkassenverband, der Zentralstelle Cybercrime Bayern und einer Fachanwältin für Bankrecht und Kapitalmarktrecht aus Passau nach. So können sich Betroffene schützen - und das sollten sie tun, wenn sie einen Betrug bemerken.

Mehr zu aktuellen Betrugsmaschen lesen Sie auf unserer Sonderseite Trickbetrug.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?