Unfälle
Motorradfahrerin stürzt tödlich bei Ausweichmanöver

22.06.2024 | Stand 24.06.2024, 6:50 Uhr |

Blaulicht - Ein Blaulicht leuchtet unter der Frontscheibe eines Einsatzfahrzeugs der Polizei. - Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild

Eine Motorradfahrerin ist bei einem Ausweichmanöver nahe Deggendorf gestürzt und an ihren Verletzungen gestorben. Die 65-Jährige sei am Freitag auf einer Straße gefahren, als eine 34-Jährige mit ihrem Auto einbiegen wollte, teilte die Polizei mit. Demnach verlor die Seniorin beim Ausweichen die Kontrolle über ihr Motorrad, stürzte auf die Straße und starb noch an der Unfallstelle an ihren Verletzungen.

© dpa-infocom, dpa:240622-99-489942/2