Landkreis Roth
Motorradfahrer verliert Kontrolle in Mittelfranken: tot

13.11.2023 | Stand 15.11.2023, 5:21 Uhr

Blaulicht - Ein Blaulicht leuchtet während eines Einsatzes auf dem Dach eines Polizeiwagens. - Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall in Mittelfranken ums Leben gekommen. Ersten Erkenntnissen zufolge habe der 51 Jahre alte Mann am Montag auf der Überleitung der Autobahn 73 zur Autobahn 6 bei Wendelstein (Landkreis Roth) aus zunächst unklaren Gründen die Kontrolle über sein Motorrad verloren und war gestürzt. Wie die Polizei mitteilte, erlag er noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Die Überleitung blieb zur Unfallaufnahme zunächst gesperrt. Die Polizei ermittelt zum Unfallhergang.

© dpa-infocom, dpa:231113-99-928753/2