Ermittlungen
Mann in seiner Wohnung mit Pistole bedroht und ausgeraubt

21.06.2024 | Stand 24.06.2024, 7:09 Uhr |

Polizei Symbolbild - Eine Polizistin steht neben einem Polizeifahrzeug. - Foto: Marijan Murat/dpa

Zwei unbekannte Männer haben einen 40-Jährigen in seiner Münchner Wohnung mit einer Pistole bedroht, geschlagen und ausgeraubt. Die beiden hätten sich an der Sprechanlage als Postboten ausgegeben und der 40-Jährige habe die Tür geöffnet, teilte die Polizei am Freitag mit. 

Mit Bargeld und Schmuck seien die Männer aus der Wohnung geflohen. Der 40-Jährige habe demnach sofort die Polizei gerufen. Doch die Beamten konnten die beiden Täter nicht finden. Nun bittet die Polizei Zeugen um Hinweise. 

© dpa-infocom, dpa:240621-99-480201/3