Unglück in Steinkirchen
Junger Rollerfahrer prallt in Oberbayern gegen Wohnwagen und stirbt

30.05.2024 | Stand 30.05.2024, 19:31 Uhr |

Der junge Mann starb. − Symbolbild: Lisa Ducret/dpa

Ein Junge ist mit seinem Motorroller in Steinkirchen (Landkreis Erding) gegen einen Wohnwagen geprallt und an seinen schweren Verletzungen gestorben.



Der 15 Jahre alte Rollerfahrer war am Donnerstag auf einer Kreisstraße in Richtung Taufkirchen (Vils) unterwegs, wie die Polizei mitteilte. Dort kam ihm der 44 Jahre alte Fahrer eines Auto-Wohnanhänger-Gespanns entgegen. Der Junge geriet laut Polizei aus zunächst unklarer Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort mit dem Anhänger.

Ein Rettungshubschrauber brachte den schwerstverletzten 15-Jährigen ins Klinikum, dort starb er kurze Zeit später. Der Autofahrer, seine 42 Jahre alte Ehefrau sowie die beiden 11 und 14 Jahre alten Kinder kamen den Angaben zufolge mit dem Schrecken davon. Die Polizei ermittelt zum Unfallhergang.

− dpa