Verkehr
Junge wirft Stifte auf vorbeifahrende Fahrzeuge

23.05.2024 | Stand 24.05.2024, 23:15 Uhr

Polizei - Ein Schild mit der Aufschrift „Polizei“ hängt an einem Polizeipräsidium. - Foto: Roland Weihrauch/dpa/Symbolbild

Ein 12-Jähriger soll in Salzweg (Landkreis Passau) vorbeifahrende Fahrzeuge mit Stiften beworfen und mindestens eines davon beschädigt haben. Eine 18 Jahre alte Autofahrerin habe am Mittwoch gemeldet, dass ein Stift gegen ihre Windschutzscheibe geworfen worden sei, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Polizisten fanden demnach den 12-Jährigen am Fenster eines Wohnhauses. Die Polizei ermittelte gegen ihn wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Das Tatmotiv war laut einem Polizeisprecher zunächst unklar. Unfälle oder Verletzte gab es ihm zufolge nicht.

© dpa-infocom, dpa:240523-99-136979/2