Lottogewinn
Glückspilz aus Oberbayern gewinnt über 1,8 Millionen Euro

13.05.2024 | Stand 13.05.2024, 14:28 Uhr |

Ein Lotto-Glückspilz aus Oberbayern hat am Samstag über 1,8 Millionen Euro gewonnen. − Symbolbild: Federico Gambarini/dpa

Ein Lotto-Glückspilz aus Oberbayern hat am Samstag über 1,8 Millionen Euro gewonnen. Ihm fehlte nur die Superzahl 0.



Der Gewinner oder die Gewinnerin hatte einen Sechser im Lotto (5, 22, 25, 29, 30, 36), wie Lotto Bayern berichtet. Damit knackte die Person den Jackpot in der 2. Gewinnklasse. Für die 1. Gewinnklasse hätte nur noch die Superzahl 0 gefehlt.

Da es laut Lotto Bayern am letzten Mittwoch keinen Gewinner in der 2. Gewinnklasse im Lottospiel „6 aus 49“ gab, erhalten der oberbayerische Glückspilz und ein weiterer Teilnehmer aus Brandenburg genau 1.873.735,40 Euro.

Der Gewinner oder die Gewinnerin aus Oberbayern hat den Spielschein „6 aus 7“ mit drei Tippfeldern im Wert von 25,70 Euro abgegeben, so Lotto Bayern. Gewinne gibt es bereits ab zwei richtig getippten Zahlen und der Superzahl.

− kl