Krankheitsüberträger
Gefährliche Tigermücke auf dem Vormarsch: Wo sie in Bayern bereits zu finden ist

25.06.2024 | Stand 25.06.2024, 12:09 Uhr |

Die Asiatische Tigermücke, die ihren Ursprung im tropischen und subtropischen Asien hat, breitet sich inzwischen auch in Deutschland aus. Das Insekt kann gefährliche Krankheitserreger übertragen. In Teilen Bayerns ist die Tigermücke bereits nachgewiesen.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?