Public Viewing
EM-Fanzone in München wegen Überfüllung geschlossen

22.06.2024 | Stand 24.06.2024, 6:48 Uhr |

Zu viele Menschen strömen am Samstagnachmittag auf die EM-Fanzone in München im Olympiapark. Zeitweise werden deshalb keine weiteren Fans hereingelassen.

Wegen Überfüllung ist die Fanzone im EM-Spielort München geschlossen worden. Bis auf Weiteres werden keine Menschen mehr hereingelassen, wie ein Sprecher der Polizei am späten Samstagnachmittag sagte. Etwa 20 000 Menschen seien nach letztem Stand in der Fanzone, um das EM-Spiel zu verfolgen. Der Zustrom sei riesig. Unter anderem wegen des schönen Wetters und des Christopher Street Day (CSD) sei es voll in München. Größere Vorkommnisse habe es jedoch zunächst nicht gegeben. „Soweit wir das überblicken können, ist es verhältnismäßig friedlich“, sagte der Sprecher.

© dpa-infocom, dpa:240622-99-494132/2