Polizei hofft auf Hinweise
Wer ist der tote Bub aus der Donau? Belohnung auf 15.000 Euro aufgestockt

18.10.2023 | Stand 19.10.2023, 16:07 Uhr

Wer war der tote Bub, dessen Leiche vor eineinhalb Jahren bei Großmehring (Landkreis Eichstätt) in der Donau gefunden wurde? Die Identität des Kindes ist noch für die Polizei noch immer ein Rätsel. Nun ist die Belohnung für Hinweise zur Lösung des Falls kräftig erhöht worden – von 10.000 Euro auf jetzt 15.000 Euro.

Plus-Logo

Jetzt weiterlesen. Wählen Sie Ihren Zugang:

Kostenfrei weiterlesen
  • 5 Plus-Artikel pro Monat frei
  • 14 Tage voller Zugriff in der DK News-App
  • kostenfreier DK Newsletter
Jetzt registrieren
DK Plus - mtl. kündbar
mtl. 10,99 €
mtl. 10,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Monatlich kündbar
  • Für Printabonnenten zum Sonderpreis von mtl. 1,99 €
Jetzt abonnieren
DK Plus - Jahres-Abo
mtl. 7,99 €
mtl. 7,99 €
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle DK Plus-Artikel
  • Ein Jahr zum Vorteilspreis lesen
  • Sie zahlen 12 Monate nur 7,99 € statt 10,99 €
Jetzt abonnieren

Sie sind bereits registriert oder Plus-Abonnent?