Mehrfach überschlagen

Alkoholisierte Mutter (41) baut Unfall bei Nabburg - Tochter (11) schwer verletzt

26.09.2022 | Stand 27.09.2022, 8:03 Uhr

Ein Atemalkoholtest ergab bei der 41-Jährigen einen Wert von etwa einem Promille. −Symbolbild: David Inderlied

Eine alkoholisierte Autofahrerin hat am Sonntagabend bei Nabburg (Landkreis Schwandorf) einen Autounfall verursacht, bei dem ihre elfjährige Tochter schwer verletzt worden ist.



Wie die Polizei am Montag berichtete, kam die 41-Jährige am Sonntag gegen 20 Uhr bei Nabburg mit ihrem Wagen nach rechts von der Straße ab und überschlug sich mehrmals. Sie war mit einem Renault auf der Staatsstraße zwischen Nabburg und Unteraich unterwegs. Die Frau blieb unverletzt, ihre elfjährige Tochter wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Ein Atemalkoholtest ergab bei der 41-Jährigen einen Wert von etwa einem Promille. Die Polizei ermittelt gegen sie nun wegen fahrlässiger Körperverletzung und Gefährdung des Straßenverkehrs. Am Renault entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von rund 7000 Euro.

− dpa/red