Dienstag, 23. Oktober 2018
Lade Login-Box.

Auto kollidiert mit Güterzug: 83-Jähriger leicht verletzt

Fuchstal
erstellt am 10.08.2018 um 19:11 Uhr
aktualisiert am 25.08.2018 um 03:34 Uhr | x gelesen
Für einen 83-Jährigen ist der Zusammenstoß seines Autos mit einem Güterzug in Oberbayern glimpflich ausgegangen. Er überstand den Unfall an einem unbeschrankten Bahnübergang in Fuchstal (Landkreis Landsberg am Lech) am Freitag leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte.
Textgröße
Drucken

Der Mann hatte die mehrmaligen Warnsignale des Zuges nicht wahrgenommen. Trotz Notbremsung konnte der Zug nicht mehr rechtzeitig stoppen und kollidierte am Bahnübergang mit dem Wagen. Der 83-Jährige kam zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Am Zug entstand ein Schaden von 5000 Euro.

dpa
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!