Dienstag, 13. November 2018
Lade Login-Box.

Linke zum NSU-Prozess: Komplex ist nicht aufgeklärt

München
erstellt am 11.07.2018 um 10:40 Uhr
aktualisiert am 26.07.2018 um 03:34 Uhr | x gelesen
Nach der Urteilsverkündung im NSU-Prozess hat die Linke weitere Aufklärung gefordert. „Mit dem Urteil im NSU-Prozess ist der Komplex nicht aufgeklärt. Vieles spricht dafür, dass der NSU aus mehr als drei Neonazis bestand“, schrieb die Partei am Mittwoch auf Twitter.
Textgröße
Drucken

Verfassungsschützern warf sie vor, die Aufklärung verhindert zu haben. „Die Angehörigen haben ein Recht auf die Wahrheit. Kein Schlussstrich“, hieß es weiter.

Zuvor hatte das Oberlandesgericht München die Hauptangeklagte Beate Zschäpe wegen zehnfachen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt. Das Gericht stellte zudem die besondere Schwere der Schuld fest. Mit dem Urteilsspruch folgte das Gericht dem Antrag der Bundesanwaltschaft und verurteilte Zschäpe als Mittäterin an den Morden und Anschlägen des „Nationalsozialistischen Untergrunds“.

dpa
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!