Dienstag, 16. Oktober 2018
Lade Login-Box.

Zwei Männer ertrinken in Weiher

Freising
erstellt am 12.08.2018 um 10:01 Uhr
aktualisiert am 27.08.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Zwei Männer sind am Samstagabend bei einem Badeunfall in Oberbayern ertrunken. Nach Angaben der Polizei handelt es sich bei den Verunglückten um zwei Austauschstudenten aus Ghana im Alter von 21 und 22 Jahren.
Textgröße
Drucken

Sie konnten nur noch leblos aus dem Wasser geborgen werden. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, waren die beiden zusammen mit anderen Austauschstudenten am Pullinger Weiher. Nach deren Angaben hatten die beiden Nichtschwimmer vor, zu Fuß den See zu umrunden. Zwei Stunden nach Eingang des Notrufs fanden Rettungskräfte die beiden Männer leblos im Wasser; Versuche zur Reanimation scheiterten. Wie die Polizei berichtet, fällt die Wassertiefe in diesem Bereich steil an einer Kante ab.

dpa
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!