Mittwoch, 26. September 2018
Lade Login-Box.

Rita Falk: „Unter meinen Rosenstöcken sind Leichen“

Passau
erstellt am 15.09.2018 um 13:31 Uhr
aktualisiert am 15.09.2018 um 13:34 Uhr | x gelesen
Erfolgs-Autorin Rita Falk (54/„Winterkartoffelknödel“) hat viele Ideen für ihre Krimis bei der Gartenarbeit. „Es ist schon so, dass ich beim Garteln sehr viel nachdenken kann und sehr viele Ideen für meine Krimis sammle“,
Textgröße
Drucken
Rita Falk
Die Autorin Rita Falk.
Ursula Düren/Archiv
Passau

sagte sie dem Wochenend-Magazin der „Passauer Neuen Presse“. „Da sind schon ein paar Leichen unter den Rosenstöcken - definitiv.“ Sie schreibe ihre Bücher auch gerne im Garten. Falk, die in Oberbayern lebt, wurde mit ihrer Provinzkrimi-Reihe über den niederbayerischen Dorfpolizisten Franz Eberhofer berühmt. Im Februar erschien der neunte Teil „Kaiserschmarrndrama“, derzeit arbeitet sie an Teil zehn.

dpa
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!