Mittwoch, 14. November 2018
Lade Login-Box.

Greuther Fürth unterliegt Eintracht Braunschweig 0:1

Öhringen
erstellt am 13.07.2018 um 19:32 Uhr
aktualisiert am 28.07.2018 um 03:34 Uhr | x gelesen
Die SpVgg Greuther Fürth hat in der Vorbereitung auf die kommende Saison ihr erstes Testspiel verloren. Nach fünf Siegen nacheinander unterlag der fränkische Fußball-Zweitligist von Trainer Damir Buric am Freitag in Öhringen Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig mit 0:1 (0:0).
Textgröße
Drucken
Damir Buric
Fürth-Trainer Damir Buric ist zu sehen.
Bernd Thissen/Archiv
Öhringen

Nach einem Freistoß erzielte Mergim Fejzullahu in der 69. Minute das entscheidende Tor. „In der zweiten Hälfte sind wir gut ins Spiel gekommen, und dann haben wir uns etwas unerfahren angestellt. Wenn man nicht weiß, für wen der Freistoß ist, muss man sich als erstes vor den Ball stellen“, sagte Buric nach der ersten Niederlage.

dpa
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!