Dienstag, 16. Oktober 2018
Lade Login-Box.

Ingolstädter Kittel vor Startelfeinsatz gegen Fürth

Ingolstadt
erstellt am 09.08.2018 um 17:30 Uhr
aktualisiert am 25.08.2018 um 03:34 Uhr | x gelesen
Nach dem verpatzten Start in die 2. Bundesliga hat Trainer Stefan Leitl Fußball-Offensivspieler Sonny Kittel einen Einsatz von Beginn an beim Heimauftakt in Aussicht gestellt.
Textgröße
Drucken
Sonny Kittel
Sonny Kittel spielt den Ball.
Daniel Karmann/Archiv
Ingolstadt

„Sonny hat große Teile der Vorbereitung verpasst und hatte noch nicht die Kraft zu spielen. Er ist fit, ob es für 90 Minuten reicht, weiß ich nicht. Er wird aber wahrscheinlich von Anfang an spielen“, sagte Leitl vor dem Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth am Freitag (18.30 Uhr/Sky). Kittel hatte wegen einer Sommergrippe Trainingsrückstand. Der 25-Jährige kam beim 1:2 gegen den SSV Jahn Regensburg am vergangenen Wochenende nicht zum Einsatz.

dpa
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!