Fußball
1860 München befördert drei Nachwuchsspieler

04.06.2024 | Stand 05.06.2024, 21:52 Uhr |

Fußball - Fußballspieler zweier gegnerischer Mannschaften kämpfen um den Ball. - Foto: Uli Deck/dpa/Symbolbild

Der TSV 1860 München setzt auf den Nachwuchs. Drei junge Spieler dürfen sich künftig bei den Profis beweisen. Ein Verteidiger geht.

Fußball-Drittligist TSV 1860 München hat drei junge Spieler in den Profikader berufen. Erion Avdija, Sean Dulic und Raphael Ott sollen künftig dem Team von Trainer Argirios Giannikis angehören. Torhüter Avdija trainierte bereits mit dem Profi-Team. Einige Male war auch Abwehrspieler Dulic dabei, der als Kapitän bislang die U19 führte. Stürmer Ott empfahl sich durch seine Tore für die U19.

„Wir ziehen zur neuen Saison drei Jugendspieler mit großem Potenzial in den Profi-Kader“, sagte Geschäftsführer Sport Christian Werner laut Mitteilung vom Dienstag. „Alle drei besitzen auf ihren Positionen außergewöhnliches Talent, das wir hoffen, auf die nächste Stufe heben zu können.“

Dagegen verlässt Niklas Lang die „Löwen“ und wechselt zum SV Sandhausen. Der Verteidiger spielte in der Rückrunde auf Leihbasis beim SC Freiburg II.

© dpa-infocom, dpa:240604-99-273061/3