Dienstag, 19. Juni 2018
Lade Login-Box.

Patrozinium in Wolnzach

Wolnzach
erstellt am 11.08.2017 um 19:01 Uhr
aktualisiert am 20.08.2017 um 03:33 Uhr | x gelesen
Wolnzach (kat) Ein Festtag für die katholische Pfarrei Wolnzach ist dieser Sonntag: In der Pfarrkirche St. Laurentius wird der Namenstag des Kirchenpatrons gefeiert. Laurentius wurde im dritten Jahrhundert in Rom auf einem glühenden Rost hingerichtet, nachdem er den Kirchenschatz an Arme verteilt und Kaiser Valerian stattdessen Kranke, Witwen und Waisen als "wahren Schatz der Kirche" präsentiert hatte.
Textgröße
Drucken

Seine letzten Worte soll er an den Kaiser gerichtet haben: "Du armer Mensch, mir ist dieses Feuer eine Kühle, dir aber bringt es ewige Pein." Sein Martyrium ist auf dem Altarbild in der Pfarrkirche dargestellt. Der Patroziniumsgottesdienst beginnt um 9.30 Uhr. Musikalisch gestaltet wird der Festgottesdienst vom Kirchenchor Wolnzach als kleine Orchestermesse. Dargeboten wird die Messe von Franz-Xaver Gruber für drei Streicher, zwei Hörner und Querflöte.

Von Karin Trouboukis
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!