Mittwoch, 20. Juni 2018
Lade Login-Box.

Lehrgang bei Iris Zacher vom Leichtathletikverband kommt gut an

Hallentraining mal anders

Wolnzach
erstellt am 13.03.2018 um 17:59 Uhr
aktualisiert am 22.03.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Wolnzach (WZ) Der Lehrgang "Abwechslungsreiches Hallentraining" in der Gymnasiumshalle in Wolnzach Anfang März ist bei den Teilnehmern gut angekommen.
Textgröße
Drucken
Wolnzach: Hallentraining mal anders
Beim Leichtathletik-Lehrgang in Wolnzach gab es viele Tipps.
Wolnzach

Die Jugendbildungsreferentin Iris Zacher vom Bayerischen Leichtathletikverband begeisterte die rund 30 Teilnehmer für vielseitige Inhalte. In den insgesamt sechs Stunden wurden zeigte sie kreative Aufwärmübungen im sogenannten Sprunggarten, Kräftigungs- und Koordinationsübungen mit dem Medizinball sowie Stretching-Methoden und Atemübungen.

Durch dieses abwechslungsreiche, zielgruppenorientierte Training soll das Interesse der Kinder und Jugendlichen geweckt werden.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!