Donnerstag, 13. Dezember 2018
Lade Login-Box.

Wolnzacher Radieserlmäuse feiern Abschluss mit einem Apfelbüfett

Mit Spaß durch das Gartenjahr

Wolnzach
erstellt am 11.10.2018 um 09:29 Uhr
aktualisiert am 17.10.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Wolnzach (WZ) Die Radieserlmäuse, die Kindergruppe des Obst- und Gartenbauvereins Wolnzach, haben jetzt den Abschluss des Gartenjahres gefeiert.
Textgröße
Drucken
Laublöwen bastelten die Radieserlmäuse zum Abschluss.
Laublöwen bastelten die Radieserlmäuse zum Abschluss.
Schmidpeter
Wolnzach
Unter dem Motto "Streuobstvielfalt - beiß rein" erlebten sie von März bis Oktober sechs interessante Gartennachmittage. Unterstützt von einem Team aus Mitgliedern wurde ihnen Wissenswertes rund um die Früchte der Streuobstwiese sowie über Beerensträucher, deren Anbau und Pflege kindgerecht vermittelt. Mit großem Eifer pflanzten die Kinder, schleppten Erde und gossen, wenn nötig. Auch die Renovierung des Insektenhotels im Vereinsgarten stand an, es wurde Stroh geschnitten, Lehm geknetet, gehämmert und gebohrt. Dann gab es auch noch den Vortrag eines Bienenexperten, der ihnen die Wildbiene als liebenswerten Nützling näherbrachte. Auch wurde viel gebastelt: Vierjahreszeiten-Bäume auf Leinwand, Bienen aus Dosen, Turnbeutel mit Apfeldruck und Laublöwen . Der Abschluss wurde mit einem Apfelbüfett gefeiert: mit Apfelbrot, Apfelpizza, zweifarbigem Kompott, Bratapfel und Apfelchips - und Apfelsaft zum Mitnehmen.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!