Mittwoch, 12. Dezember 2018
Lade Login-Box.

Marktbücherei ehrt Gewinner des Ferienrätsels und des Leseclubs

Fleißigster Leser schafft 30 Bücher

Wolnzach
erstellt am 10.10.2018 um 10:58 Uhr
aktualisiert am 15.10.2018 um 03:34 Uhr | x gelesen
Wolnzach (WZ) Mitmachen und fleißig lesen lohnt sich, das hat die Marktbücherei auch heuer wieder im Rahmen des Wolnzacher Ferienprogramms bewiesen.
Textgröße
Drucken
Die Gewinner des Ferienrästels freuten sich auch über ihre Preise.
Die Gewinner des Ferienrästels freuten sich auch über ihre Preise.
Bauereiß
Wolnzach
Gut kamen das Sommerferienrätsel und der LEseclub an, die Sieger wurden jetzt ausgezeichnet.
Viele Bücher haben diese Kinder im Rahmen des Ferienclubs gelesen, sie bekamen Sachpreise und Urkunden.
Viele Bücher haben diese Kinder im Rahmen des Ferienclubs gelesen, sie bekamen Sachpreise und Urkunden.
Bauereiß
Wolnzach



Das Sommerferienrätsel stand unter dem Motto "Magische Welten". Der Lösungssatz, den fast alle Teilnehmer errätselt hatten, lautete "Fantasie öffnet magische Welten". Unter den anwesenden Teilnehmern wurden bei der Preisverleihung viele Sachpreise, ein Eisgutschein, ein Kinogutschein und ein Buchgutschein verlost. Für den Sommerferienleseclub hatten sich in diesem Jahr 48 Kinder und Jugendliche angemeldet. Dabei galt es, aus der großen Anzahl, exklusiv für die Clubteilnehmer neu gekaufter Bücher, mindestens drei Bücher zu lesen, um eine Urkunde zu erhalten. Zusätzlich nahm jede abgegebene Buchbewertung an der Verlosung der Hauptpreise teil.

39 Urkunden konnte das Büchereiteam jetzt ausgeben und insgesamt wurden von den Teilnehmern - 27 Mädchen und 21 Jungs - während der Sommerferien 371 Bücher gelesen. Der eifrigste Leser schaffte 30 Bücher, eine stolze Leistung. Als Belohnung gab es viele Sachpreise zu gewinnen, unter anderem Eis-, Kino- und Buchgutscheine und als Hauptpreis zwei Boxengassentickets für die Carrera World.
 
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!