Dienstag, 19. Juni 2018
Lade Login-Box.

 

Schwerer Verkehrsunfall nach Überholmanöver

Königsfeld
erstellt am 14.06.2018 um 10:46 Uhr
aktualisiert am 14.06.2018 um 22:30 Uhr | x gelesen
Königsfeld (WZ) Im Krankenhaus ist für einen 25-jährigen Autofahrer am Mittwochabend ein Überholmanöver geendet: Gegen 18.35 Uhr fuhr er laut Polizeibericht auf der Staatsstraße von Geisenfeld in Richtung Königsfeld.
Textgröße
Drucken
 
Friso Gentsch
Königsfeld
Beim Überholen zweier vorausfahrender Autos verlor er aus bisher ungeklärter Ursache in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Auto, kam nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach über rund 60 Meter in einem angrenzenden Getreidefeld. Ersthelfer zogen den verletzten Fahrer aus seinem Auto, er wurde mit Prellungen und Schleudertrauma mit dem Rettungswagen abtransportiert. Zur Absicherung und Reinigung der Unfallstelle eingesetzt waren die Feuerwehren Fahlenbach und Königsfeld eingesetzt. Den Schaden an Auto und Feld beziffert die Polizei auf rund 30000 Euro.
 
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!