Mittwoch, 21. November 2018
Lade Login-Box.

 

Zuschüsse abgesegnet

Pfaffenhofen
erstellt am 13.07.2018 um 17:13 Uhr
aktualisiert am 16.07.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Pfaffenhofen (mck) Drei Zuschusse für gemeinnützige Vereine hat der Kulturausschuss des Pfaffenhofener Stadtrats einstimmig bewilligt: Der Verein Hilfe für das behinderte Kind als Träger der Sonderpädagogischen Förderzentren, der heilpädagogischen Tagesstätte und der Frührförderstelle, bekommt 50 Cent pro Einwohner - umgerechnet also rund 12700 Euro aus Steuermitteln.
Textgröße
Drucken
15 Cent pro Stadteinwohner wurden dem Pfaffehofener Hospizverein zugesprochen, der sich der Begleitung von Schwerstkranken und deren Angehörigen verschrieben hat. Insgesamt beläuft sich der Zuschuss auf 3800 Euro. Außerdem bekommt der Kulturverein pauschal 5000 Euro für die Integrationsarbeit - und die gleiche Summe noch einmal für die Arbeit des Arbeitskreises Asyl.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!