Montag, 19. November 2018
Lade Login-Box.

 

Vorträge im Gemeinderat

Gerolsbach
erstellt am 13.07.2018 um 17:11 Uhr
aktualisiert am 16.07.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Gerolsbach (b) Bevor sie am Dienstag, 17. Juli, etwas beschließen müssen, dürfen sich die Gerolsbacher Gemeinderäte in ihrer öffentlichen Sitzung erst einmal zurücklehnen.
Textgröße
Drucken
Bürgermeister Martin Seitz hat die Berichte des Geschäftsführers der Windkraftgesellschaft, Franz Xaver Koller, des Verbandsrats der Paartalgruppe, Jakob Buchberger, des Jugendbeauftragten Xaver Schaipp sowie des Behinderten- und Seniorenbeauftragten Alois Lacher an den Anfang der Tagesordnung gesetzt. Danach geht es um einige Baumaßnahmen, die anstehen oder bereits begonnen haben: die Neugestaltung des Kindergartenvorplatzes (ehemalige Gemeindekanzlei), den Kanal- und Straßenbau in der Hofmark in Junkenhofen, die Sanierung der Gemeindeverbindungsstraße Gerolsbach-Alberzell im Bereich Wolfertshausen und die Erweiterung des Kindergartens Regenbogen. Auf den Tisch kommt auch erneut der Bebauungsplan Aichmühle. Weitere Themen sind ein Haushaltszwischenbericht, Bauanträge, Sonnenschutz für die Kinderkrippe, die Anschaffung von Ausrüstungsgegenständen für die Feuerwehren und der Abschluss einer Zweckvereinbarung zwischen der Gemeinde und ihrem Kommunalunternehmen über die Planung und Sanierung der Grundschule. Die Sitzung beginnt um 19.30 Uhr im Rathaus.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!