Montag, 17. Dezember 2018
Lade Login-Box.

 

Vorfahrt missachtet

Deubling
erstellt am 06.12.2018 um 18:55 Uhr
aktualisiert am 09.12.2018 um 03:34 Uhr | x gelesen
Deubling (oh) Eine 58-jährige Frau aus Ingolstadt war am Mittwoch um 16.25 Uhr in ihrem Wolga auf der Riedelstraße von Mändlfeld in Richtung Deubling unterwegs.
Textgröße
Drucken
An der Einmündung in die Staatsstraße 2044 bog sie nach rechts in Richtung Zuchering ab. Hier missachtete sie die Vorfahrt einer 27-jährigen Frau aus Kühbach, die mit ihrem Suzuki die Staatsstraße 2044 von Zuchering in Richtung Karlskron befuhr. Die Suzuki-Fahrerin überholte in diesem Moment trotz Überholverbot einen Lastwagen. Es entstand Schaden in Höhe von insgesamt rund 3500 Euro. Beide Frauen wurden mittelschwer verletzt. Gegen die Fahrerin des Wolga wird Anzeige wegen Vorfahrtsmissachtung erstattet. Die Suzuki-Fahrerin erwartet eine Ordnungswidrigkeitenanzeige wegen Überholen im Überholverbot.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!