Samstag, 21. Juli 2018
Lade Login-Box.

ÖPNV: Verbesserungsvorschläge gesucht

Wo gibt es Lücken?

Schrobenhausen
erstellt am 13.07.2018 um 21:47 Uhr
aktualisiert am 18.07.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Schrobenhausen (mpy) Der Regionaltarif bringt neuen Schwung in den örtlichen Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV).
Textgröße
Drucken
Wo beim Busnetz noch nachgebessert werden soll, wird gerade für das Schrobenhausener Land untersucht. Die Schrobenhausener Zeitung sammelt bis kommenden Mittwoch Vorschläge.
Wo beim Busnetz noch nachgebessert werden soll, wird gerade für das Schrobenhausener Land untersucht. Die Schrobenhausener Zeitung sammelt bis kommenden Mittwoch Vorschläge.
Foto: Preckel
Schrobenhausen
Parallel ist gerade eine große Befragung angelaufen, um für weitere Verbesserungen zu sorgen und um herauszufinden, wo noch zusätzlicher Bedarf für Busse, Buslinien und Bushaltestellen besteht.

Gerade jetzt, nachdem es keinen örtlichen hausärztlichen Notdienst mehr gibt, ist es für Senioren ohne eigenes Auto auf dem Land umso wichtiger, mobil zu sein. Wo also sind noch weiße Flecken auf der Landkarte im Schrobenhausener Land, die nicht durch Öffentlichen Personennahverkehr erschlossen sind? Bestehen Angebotslücken im Fahrplan? Wenn es um das Schrobenhausener Stadtgebiet geht, freut sich die Stadt Schrobenhausen auf Rückmeldungen, aber auch Meldungen fürs Umland werden gern an die entsprechenden Stellen weitergegeben.

Die Schrobenhausener Zeitung sammelt die Vorschläge gern unter der Mailadresse redaktion@schrobenhausenerzeitung. de. Einsendeschluss ist Mittwoch, 18. Juli, um 12 Uhr.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!