Dienstag, 22. Mai 2018
Lade Login-Box.

Förderverein unterstützt erstmals auch Bischof-Sailer-Schule in Aresing

Spenden für den Nachwuchs

Schrobenhausen
erstellt am 15.05.2018 um 18:43 Uhr
aktualisiert am 19.05.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Schrobenhausen (zmk) Insgesamt 15 Einrichtungen folgten der Einladung zur Spendenübergabe des Fördervereins für Kindergärten und Schulen am Montag in Mühlried.
Textgröße
Drucken
Vertreter von 15 Einrichtungen kamen zur diesjährigen Spendenübergabe des Fördervereins für Kindergärten und Schulen.
Vertreter von 15 Einrichtungen kamen zur diesjährigen Spendenübergabe des Fördervereins für Kindergärten und Schulen.
Foto: Fotostudio Krammer
Schrobenhausen
Zum 20-jährigen Jubiläum durfte der Vorstand des Vereins rund um Vorsitzende Renate Gampl dieses Jahr eine höhere Summe an die Kindergärten und Schulen übergeben. Damit gingen 600 Euro an jede Einrichtung. Zusätzlich gibt es für jede Erziehungsstätte die Möglichkeit, weitere 150 Euro beim Förderverein für ein besonderes Projekt zu beantragen.

Erstmals durfte sich auch die Bischof-Sailer-Schule in Aresing über eine Spende in Höhe von 150 Euro zusätzlich zu den 150 Euro des Fördervereins freuen. Den geringeren Spendenbetrag sieht die Satzung des Vereins bei Erstspenden vor. Auch die Vorstadtzwerge Regina Betz, Karola Lutje und Christine Schubert bekamen insgesamt einen Betrag in Höhe von 1000 Euro für ein Projekt.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!