Mittwoch, 19. Dezember 2018
Lade Login-Box.

Lesefest "Sob liest" gestartet

Schrobenhausen
erstellt am 18.04.2016 um 19:36 Uhr
aktualisiert am 01.02.2017 um 08:23 Uhr | x gelesen
Schrobenhausen (akd) Die Schülerinnen und Schüler des Gymnasiums Schrobenhausen und der Franziska-Umfahrer-Grundschule waren gestern die Ersten, die in den Genuss entspannter Vorlesestunden kamen: Das Lesefest "Sob liest", das dieses Jahr zum ersten Mal stattfindet, begann gestern mit Autorenbesuchen in den Schulen.
Textgröße
Drucken

Bis Freitag werden auch in den anderen Schulen und vielen Kindergärten Schriftsteller und ehrenamtliche Vorleser zu Gast sein, die Lust aufs Lesen machen sollen.

Aber auch für Erwachsene ist bei "Sob liest" einiges geboten. Von Dienstag bis Donnerstag gibt es Abendlesungen im Pfarrsaal. Und am Samstag, dem Welttag des Buches, kapern Vorleser gleich die ganze Innenstadt. Dann gibt es von 10 bis 12.30 Uhr an ganz verschiedenen Orten Lesungen und Aktionen.

Von Annika Schneider
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!