Sonntag, 24. Juni 2018
Lade Login-Box.

Vegane Küche

Schrobenhausen
erstellt am 12.01.2018 um 19:52 Uhr
aktualisiert am 15.01.2018 um 03:34 Uhr | x gelesen
Schrobenhausen (oh) Vegan - der Begriff ist momentan buchstäblich in aller Munde. Der offene Frauentreff der Schrobenhausener Kolpingfamilie begrüßt zu dem Thema am Donnerstag, 25. Januar, um 19.30 Uhr den Buchautoren und Gesundheitsberater Martin Schaupp im Kolpinghaus an der Gerolsbacher Straße.
Textgröße
Drucken

Der begeisterte Hobbykoch hat bereits vor Jahren gemeinsam mit seiner Frau die vegane Küche entdeckt und wird über Sinn und Unsinn der veganen Lebensweise sprechen. Anhand neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und eigener Beobachtungen gibt Schaupp Einblicke in die vegane Ernährung, auch mit Blick auf Tierschutz, Sojaanbau, Vitaminmangel und andere Aspekte. Daneben geht Schaupp auch auf die Fragen der Teilnehmer ein und freut sich auf eine rege Diskussion.

Da es an diesem Abend auch Kostproben selbst hergestellter Sojamilch geben wird, ist eine Voranmeldung nötig. Die nimmt Barbara Fieger, Telefon (08252) 90 75 77, oder per E-Mail an barbara.fieger@t-online.de entgegen. Anmeldeschluss ist Sonntag, 21. Januar. Der Unkostenbeitrag für den Abend beträgt drei Euro für Mitglieder und vier Euro für Gäste.

Von der DK-Redaktion
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!