Mittwoch, 18. Juli 2018
Lade Login-Box.

Alles dreht sich um Gesundheit

Schrobenhausen
erstellt am 12.01.2018 um 19:09 Uhr
aktualisiert am 15.01.2018 um 03:34 Uhr | x gelesen
Schrobenhausen (SZ) Im Zeichen der Gesundheitspolitik stand am Freitagabend der Neujahrsempfang der Stadt Schrobenhausen. Der Einladung von Bürgermeister Karlheinz Stephan (CSU) folgten mehr als 200 Gäste, die einen interessanten Abend in der Turnhalle der Maria-Ward-Realschule verbrachten.
Textgröße
Drucken

Stephan, der kurz auf das zurückliegende Jahr blickte, sprach bei der Gelegenheit über die von ihm mitgeschmiedete Bürgermeisterallianz zum Erhalt kleiner Geburtsstationen in den Krankenhäusern in ländlich strukturierten Regionen, zu denen auch das Schrobenhausener Krankenhaus zählt, in dem die Geburtsstation bereits seit April 2016 geschlossen ist. Dazu passend stellte Landrat Roland Weigert (FW) die derzeit laufende Potenzialstudie über das Kreiskrankenhaus vor. Zu einem anderen umstrittenen Thema - der Reform der Bereitschaftspraxen durch die Kassenärztliche Vereinigung - äußerte sich der Schrobenhausener Hausarzt Werner Schlingmann. Bundestagsabgeordneter Erich Irlstorfer (CSU) sprach über die Herausforderungen für die Gesundheitspolitik durch die Demografie und die Digitalisierung. Damit hatten die Besucher ausreichend Gesprächsstoff für den Stehempfang in der Mensa der Turnhalle. Verschiedene Musikensembles umrahmten den Neujahrsempfang. ‹ŒWeiterer Bericht folgt

Von Ute De Pascale
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!