Montag, 20. August 2018
Lade Login-Box.

 

Neuer Kurs für Funker startet

Schrobenhausen
erstellt am 15.05.2018 um 17:57 Uhr
aktualisiert am 18.05.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Schrobenhausen (oh) Der Ortsverband der Funkamateure Neuburg-Schrobenhausen bietet mit seinem Ausbildungszentrum wieder einen Ausbildungskurs zur Vorbereitung auf die Lizenzprüfung der KlasseA bei der Bundesnetzagentur an.
Textgröße
Drucken
Der Informationsabend zum neuen Kurs findet am morgigen Donnerstag, 17. Mai, um 19.30 Uhr im Gasthof Vogelsang in Weichering statt. Alle Interessenten sind willkommen, sich an diesem Abend unverbindlich zu informieren.

Der wöchentliche Kurs wird auf die Aufstockprüfung von KlasseE auf KlasseA bei der Bundesnetzagentur vorbereiten. Voraussetzungen für diesen Kurs sind das Wissen der Amateurfunk Lizenz KlasseE oder gute Kenntnisse in Elektrotechnik. Auch Kandidaten mit gutem Hintergrundwissen, die direkt die Prüfung für die KlasseA machen möchten, werden mit diesem Kurs umfassend betreut. Ein neuer Einsteigerkurs für die KlasseE ist wieder ab Herbst geplant.

Die Philosophie des Ortsverbandes ist es, aktive Funkamateure sowie Vereinsmitglieder und nicht ausschließlich Lizenzinhaber auszubilden. Mädchen und Frauen, die sich für den Amateurfunkkurs interessieren, werden besonders durch eine weibliche Ausbilderin betreut. Weitere Infos unter www. t08.net

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!