Mittwoch, 20. Juni 2018
Lade Login-Box.

Museumsgärten in voller Pracht- Führung mit der Museumsgärtnerin

erstellt am 11.03.2018 um 18:56 Uhr
aktualisiert am 15.03.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Nach umfangreichen Geländearbeiten im Auftrag des Bayerischen Landesamtes für Umwelt liegen die Ergebnisse der Naturschutzfachkartierung im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen vor. Untersucht wurden die Vorkommen von Vögeln, Reptilien, Amphibien, Tagfaltern, Libellen und Heuschrecken.
Textgröße
Drucken

Es ergaben sich einerseits Neuentdeckungen sowie Bestätigungen bekannter Arten und andererseits Artenrückgänge. Carmen Liegl, Klaus Burbach und Armin Beckmann präsentieren Ergebnisse und Zusammenhänge. Die Veranstaltung findet am Mittwoch um 19.30 Uhr statt. Eine Anmeldung ist bis morgen möglich.

 

Informationen und Anmeldung beim Haus im Moos unter www.haus-im-moos.de und Telefon (08454) 952 05.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!