Montag, 19. November 2018
Lade Login-Box.

Kühbacherin Saskia Atzerodt nimmt an RTL-Dating-Show teil – Ausstrahlung ab 27. Januar

Schnappt sie sich den Bachelor?

Kühbach
erstellt am 07.01.2016 um 17:42 Uhr
aktualisiert am 01.02.2017 um 08:21 Uhr | x gelesen
Kühbach (SZ) Ende Januar geht „Der Bachelor“ auf RTL in die sechste Runde. Als Kandidatin dabei ist diesmal die 23-jährige Saskia Atzerodt aus Kühbach. Ab 27. Januar wird sie in dem TV-Format mit anderen Singlefrauen um die Gunst eines Junggesellen kämpfen.
Textgröße
Drucken
Kühbach: Schnappt sie sich den Bachelor?
Saskia Atzerodt aus Kühbach nimmt an der RTL-Show „Der Bachelor“ teil. Die Steuerfachangestellte modelt seit einigen Jahren - Foto: Reinhard Fürstberger
Kühbach

Das Konzept der Sendung ist simpel: Zwischen 20 und 25 Teilnehmerinnen buhlen in Gruppen- und Einzeldates um die Zuneigung des Bachelors, einen gut situierten, attraktiven Junggesellen. Am Ende jeder Folge überreicht der Bachelor jeder Teilnehmerin, die er näher kennenlernen will, eine Rose. Jeweils eine Dame geht leer aus und scheidet aus, bis der Bachelor in der letzten Folge seine Traumfrau auswählt.

Die sechste Staffel der RTL-Show läuft Ende Januar an. Eine der Teilnehmerinnen ist Saskia Atzerodt. Die Blondine wurde 1992 in Augsburg geboren und wohnt in Kühbach. Sie arbeitet als Steuerfachangestellte und modelt seit mehreren Jahren nebenbei. Anfang September war sie Teil der Aichacher Fashion Night.

Die 23-Jährige ist laut den Angaben auf der RTL-Homepage seit einem Jahr Single und wünscht sich einen liebevollen, aufmerksamen und lustigen Partner. „Er sollte auch ein bisschen romantisch sein.“ Ihre Chancen bei der Dating-Show schätzt Atzerodt RTL zufolge hoch ein: „Ich bin nicht eine von vielen, ich bin die Eine.“ Bleibt nur abzuwarten, ob das auch der Bachelor 2016 so sieht. Wer er ist, wurde von offizieller RTL-Seite noch nicht bekanntgegeben, gemunkelt wird allerdings, dass es sich beim vermeintlich begehrtesten Junggesellen Deutschlands um den 30-jährigen Versicherungsfachmann und Fitnesstrainer Leonard Freier aus Berlin handelt. In der sechsten Staffel begibt sich „Der Bachelor“ in Florida auf die Suche nach der großen Liebe. 22 flirtbereite Singledamen treten die Reise an, um dem Junggesellen den Kopf zu verdrehen.

Im Online-Video auf der Sender-Homepage beschreibt sich Saskia Atzerodt selbst als einen ehrlichen, direkten und einfühlsamen Menschen. „Ich kann sowohl Lady sein, ich kann aber auch das Mädchen sein, das mit anpackt“. Sie hoffe, dass es in der Villa der Singlefrauen nicht zu Zickereien komme. Ihr Wort richtet sie auch an den Bachelor: „Hallo Unbekannter! Ich freue mich wahnsinnig, dich kennenzulernen. Ich bin echt schon gespannt, ob du mir gefallen wirst und ob ich dir live auch gefallen werde.“

Von Nayra Weber
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!