Dienstag, 11. Dezember 2018
Lade Login-Box.

 

Kirchenrenovierung unterstützt

Karlshuld
erstellt am 12.10.2018 um 19:00 Uhr
aktualisiert am 15.10.2018 um 03:34 Uhr | x gelesen
Karlshuld (ahl) Einen symbolischen Scheck über 1000 Euro überreichte Ludwig Stöckl, Vorsitzender des Katholischen Arbeitervereins, während des Erntedankgottesdienstes an Kirchenpfleger Franz Meier und Pfarrer Paul Igbo.
Textgröße
Drucken
Freude auf beiden Seiten: Ludwig Stöckl (v.l.), Vorsitzender des Katholischen Arbeitervereins, übergab die Spende des Arbeitervereins an Kirchenpfleger Franz Meier und Pfarrer Paul Igbo.
Freude auf beiden Seiten: Ludwig Stöckl (v.l.), Vorsitzender des Katholischen Arbeitervereins, übergab die Spende des Arbeitervereins an Kirchenpfleger Franz Meier und Pfarrer Paul Igbo.
Hammerl
Karlshuld
Die Spende des Arbeitervereins ist für die anstehende Kirchenrenovierung der katholischen Pfarrkirche St. Ludwig Karlshuld gedacht. Damit sei das Spendenkonto für die Renovierung auf knapp 70000 Euro angewachsen, teilte der Kirchenpfleger mit.

Nachdem sich die veranschlagten Kosten für die Innensanierung der Pfarrkirche auf knapp eine Million Euro belaufen, hofft Meier nun, dass weitere Vereine dem guten Beispiel des Arbeitervereins folgen. Denn die Pfarrei wird einen Zuschuss von etwa 60 Prozent von der Diözese erhalten, was im Umkehrschluss heißt, dass etwa 40 Prozent aus Eigenmitteln beziehungsweise vor allem aus Spenden finanziert werden müssen. Insbesondere sakrale Gegenstände müssen von der Pfarrei selbst bezahlt werden.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!