Montag, 20. August 2018
Lade Login-Box.

Bei MBDA Deutschland, Bauer und Leipa erhielten Mädchen Einblick in technische Berufe

Girls' Day im Schrobenhausener Land

Schrobenhausen
erstellt am 26.04.2018 um 21:32 Uhr
aktualisiert am 02.05.2018 um 10:31 Uhr | x gelesen
Schrobenhausen (kx) Technik ist Mädchensache: Das haben gestern wieder zahlreiche Schülerinnen im Rahmen des Girls' Day bei Bauer bewiesen.
Textgröße
Drucken
Mädchen zu Gast in den Betrieben: Bei der MBDA Deutschland (oben), bei Leipa (unten) und bei Bauer (kl. Foto) durften sie gestern in verschiedene Technikberufe schnuppern.
Mädchen zu Gast in den Betrieben: Bei der MBDA Deutschland (oben), bei Leipa (unten) und bei Bauer (kl. Foto) durften sie gestern in verschiedene Technikberufe schnuppern.
Foto: MBDA, Leipa, Bauer
Schrobenhausen
In der Bauer-Lehrwerkstatt wartete eine Vielzahl an Mitmach-Aktionen auf die 21 Realschülerinnen aus Schrobenhausen. Unter Anleitung der Azubis konnten sie an den vier Stationen Elektronik, Mechanik, Zerspanung und Pneumatik selbst Hand anlegen und so hautnah erfahren, was es heißt, in einem technischen Beruf zu arbeiten. Auch ein Kurzbesuch im Bauer-Museum bot eine gute Gelegenheit, sich ein Bild über einige Arbeitsfelder im Unternehmen zu machen.

Die MBDA Deutschland hat zum 13. Mal in Folge am Standort Schrobenhausen 18 junge technikinteressierte Schülerinnen allgemeinbildender Mittelschulen begrüßt. Für einen Tag lang hatten die Teilnehmerinnen des Girls' Day die Gelegenheit, Einblicke in die spannende Berufswelt der Technischen Produktdesignerin, Industriemechanikerin und Elektronikerin für Geräte und Systeme zu gewinnen. Zusätzlich erkundeten die jungen Mädchen gemeinsam mit Vertretern der Fachbereiche das Betriebsgelände des Standorts. Die Teilnehmerinnen erwartete unter anderem eine exklusive Besichtigung des Labors mit dem Hochenergie-Laser der MBDA Deutschland. Der Höhepunkt der Veranstaltung war der selbstkonstruierte und -gebaute elektronische Würfel, den die Schülerinnen zum Abschluss des Tages mit nach Hause nehmen durften.

Auch bei Leipa war gestern einiges geboten. 13 Mädchen waren auf dem Firmengelände zu Gast und erhielten einen Einblick in die Ausbildungsberufe Papiertechnologin, Elektronikerin für Betriebstechnik, Industrieelektronikerin, Industriekauffrau, Fachlageristin und Fachkraft für Lagerlogistik.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!