Samstag, 20. Oktober 2018
Lade Login-Box.

Ehepaar feierte in Paar Diamantene Hochzeit

Ein Ständchen für die Tenks

Kühbach
erstellt am 16.05.2018 um 17:21 Uhr
aktualisiert am 20.05.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Kühbach (hmo) Das Ehepaar Emilia (geborene Wolf) und Leopold Tenk aus Paar feierte jetzt im Kreise der Familie den 60. Hochzeitstag.
Textgröße
Drucken
Emilia und Leopold Tenk aus Paar feierten Diamantene Hochzeit. Am gleichen Tag hatte Emilia Tenk auch ihren 85. Geburtstag. Für das Ehepaar Grund genug, um mit Sekt anzustoßen.
Emilia und Leopold Tenk aus Paar feierten Diamantene Hochzeit. Am gleichen Tag hatte Emilia Tenk auch ihren 85. Geburtstag. Für das Ehepaar Grund genug, um mit Sekt anzustoßen.
Foto: Monzer
Kühbach
Der Hochzeitstag ist auch gleichzeitig der 85. Geburtstag von Emilia Tenk.

Die Eheleute kennen sich von Kindheit an. Beim Jubelpaar gibt es viele Parallelen im Leben, die sie dann auch zusammengeführt haben. Beide sind in Ungarn geboren. Sie lebten dort bis 1945. Bis dahin haben sie auch dieselbe Schulbank gedrückt und das von der ersten Klasse an. Mit elf Jahren mussten sie Ungarn verlassen und fanden in Deutschland ihre zweite Heimat. Ihre erste Station war Schiltberg. Im gleichen Jahr zogen sie an den Schliersee. Hier erlernten sie beide das Schneiderhandwerk. Es dauerte nicht lange und sie wurden ein Paar. Über 28 Jahre wohnten die Tenks am Schliersee, ehe sie im Jahr 1973 in Paar ein Haus bauten. Die Eheleute lebten bis zu ihrer Rente in beruflicher Selbstständigkeit.

Auch mit 85 Jahren schneidern beide noch gerne für die Familie. Tochter Martina und die vier Enkel sowie die kleine Urenkelin Lea nehmen gerne das handwerkliche Können der beiden in Anspruch.

Viel Freude bereiteten die vielen Glückwünsche der Nachbarn und Freunde. Ebenso gratulierten der Vizebürgermeister Stefan Schneider und der katholische Frauenbund. Mit einem Ständchen der Pukas-Bläsergruppe aus Pöttmes überraschte Tochter Martina das Jubelpaar zum Ehrentag.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!