Dienstag, 14. August 2018
Lade Login-Box.

Das Auftaktkonzert der Konzertreihe am Kalvarienberg spielten in diesem Jahr das Duo Salz und Pfeffer

Düfte, Gewürze und Aromen musikalisch interpretiert

Pobenhausen
erstellt am 13.06.2018 um 18:36 Uhr
aktualisiert am 17.06.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Pobenhausen (shm) Die Musikabende auf dem Kalvarienberg in Pobenhausen sind mittlerweile zur Tradition geworden.
Textgröße
Drucken
Abwechslungsreich und entspannend  ging es zu beim Auftakt der Konzertreihe mit Salz und Pfeffer.
Abwechslungsreich und entspannend ging es zu beim Auftakt der Konzertreihe mit Salz und Pfeffer.
Foto: Schittenhelm
Pobenhausen
Bereits seit neun Jahren gibt es die Konzertreihe, organisiert vom Verein zur Förderung der Kultur in Karlskron, kurzum FKK, wie die Mitorganisatorin Rita Höhnl bei der Begrüßung anmerkte. Den Auftakt der diesjährigen Konzerte bildete das Duo Salz und Pfeffer, dem es mit seiner instrumentalen Musik - unterbrochen durch kurze Gedichte - gelang, das Publikum aus der Hektik des Alltags zu entschleunigen und in sich zu kehren.

Die beiden Interpreten sind Berufsmusiker, die ihr Instrument in Perfektion beherrschen. Stefanie Böhm an der Gitarre und Komale Akakpo am Hackbrett sorgten eine Stunde lang für Kulturgenuss und gleichermaßen für Entspannung. Stücke wie "Ode an das Salz" von Pablo Neruda, "Kirschblüten bei der Nacht" (Barthold Heinrich Brockes) oder "Orientalisch" (Jose Zorrilla) zeigen bereits, dass die Bandbreite der Musiker durchaus dem Konzerttitel "Düfte, Gewürze und Aromen" gerecht wurde.

Im Laufe der vergangenen neun Jahre hat sich das Publikumsfeld deutlich erweitert, speziell beim diesjährigen Auftakt der Konzertreihe hat man sehr viele neue Gesichter entdecken können. Am kommenden Sonntag ab 19 Uhr werden die beiden Organisatoren Rita Höhnl (Sopran) und Sepp Hartl (Klarinette) gemeinsam mit Evi Weichenrieder auftreten.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!