Donnerstag, 15. November 2018
Lade Login-Box.

 

Drei Wünsche

Pfaffenhofen
erstellt am 12.07.2018 um 18:12 Uhr
aktualisiert am 15.07.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Pfaffenhofen (SZ) Das Mini-Musical "Drei Wünsche für die Fee" haben Schüler der Grundschule Niederscheyern aufgeführt: Mit großer Begeisterung sangen und spielten die Kinder des Grundschul-Chores dieses Stück von Claudia Fiddicke-D'haes ihren Schulkameraden und interessierten Eltern vor.
Textgröße
Drucken
Das Musical dreht sich um eine Fee, überzeugend dargestellt von Samia Mutz und Victoria Arzmüller. Sie wird gerne zu Hilfe gerufen, insbesondere auch von ihren einsatzfreudigen Hilfsfeen, um überall dort die Welt zu retten, wo Not herrscht. Ihre Zauberwaffe ist ein Sonnenstrahl, mit dem es ihr gelingt, faulen Tomaten, streitenden Äpfeln und harten, Spargeln wieder mehr Lebensqualität einzuhauchen. Dem bösen Gummibären (Heidi Kempfle/ Magdalena Reim), der eigentlich ein verzauberter Prinz ist, passt dies anfänglich gar nicht. . .

Mit viel Spielwitz - vor allem auch in den kleineren Rollen - und großer Singfreude gaben die Chorkinder die Botschaft der Lieder weiter - zum Beispiel, dass man bei einem Streit erst überlegen und nicht gleich auf den anderen losgehen sollte oder ein Hoch auf einen persönlichen Freund. Am Ende ernteten die Schüler großen Applaus.

Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!