Sonntag, 21. Oktober 2018
Lade Login-Box.

 

Der Grünen-Kandidatenexport

Schrobenhausen
erstellt am 11.10.2018 um 18:54 Uhr
aktualisiert am 14.10.2018 um 03:34 Uhr | x gelesen
Schrobenhausen (bdh) Bei den Grünen gibt es - obwohl sie im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen nicht gerade ein großes politisches Gewicht haben - gleich drei Direktkandidaten für den bayerischen Landtag, die aus dem Bereich des Stimmkreises Neuburg-Schrobenhausen stammen: Neben Karola Schwarz, die sich in ihrer Heimat um die Erststimmen der Wähler bewirbt, sind das Stephanie Kürten aus Karlshuld, die im Stimmkreis Ingolstadt kandidiert, und Wilhelm Reim aus Gerolsbach, der den Stimmkreis Pfaffenhofen repräsentiert.
Textgröße
Drucken
Gewählt werden können beide übrigens auch im Stimmkreis Neuburg-Schrobenhausen - da stehen sie auf der Oberbayern-Liste der Grünen.
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!