Montag, 18. Juni 2018
Lade Login-Box.

Kollision mit Linienbus

Aresing
erstellt am 17.01.2016 um 19:25 Uhr
aktualisiert am 01.02.2017 um 08:21 Uhr | x gelesen
Aresing (oh) Mit Schreck - und einem beschädigten Auto - davongekommen ist ein 18-jähriger Aresinger, der am Freitag gegen 17.10 Uhr in der Hofnerstraße mit einem Linienbus zusammenstieß. Der junge Mann war in Richtung Schrobenhausen unterwegs, als ihm in einer Rechtskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit bei Schnee- und Eisglätte das Heck seines Wagens ausbrach.
Textgröße
Drucken

Dabei touchierte er, wie die Polizei weiter berichtet, einen entgegenkommenden Linienbus, der von einem 40-Jährigen aus Schrobenhausen gelenkt wurde und in dem noch ein Fahrgast saß. Der Schaden an beiden Fahrzeugen summiert sich auf etwa 3500 Euro.

Von der DK-Redaktion
Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!