Sonntag, 27. Mai 2018
Lade Login-Box.

Sonntag geht's los: Der Schrobenhausener Fotoclub feiert mit einer großen Ausstellung rundes Jubiläum

40 für 40

Schrobenhausen
erstellt am 15.05.2018 um 15:02 Uhr
aktualisiert am 19.05.2018 um 03:33 Uhr | x gelesen
Schrobenhausen (SZ) "40 Bilder für 40 Jahre Fotoclub" - so lautet der Titel der Jubiläumsausstellung zum 40-jährigen Bestehen des Fotoclubs Schrobenhausen, das der Verein gemeinsam mit den Schrobenhausenern feiern will. Am Sonntag um 14 Uhr startet die große Jubiläumsausstellung im Pflegschlossgarten mit buntem Programm.
Textgröße
Drucken
 
Fotoclub Schrobenhausen
Schrobenhausen

 
Fotoclub Schrobenhausen
Schrobenhausen



40 Jahre, das ist schließlich kein Pappenstiel. Gegründet wurde der Fotoclub zwar schon im November 1977, aber aufgrund der Baustelle im vergangenen Jahr im Pflegschlossgarten mussten die Fotoclubmitglieder die Ausstellung auf dieses Jahr verlegen.
 
Fotoclub Schrobenhausen
Schrobenhausen



"Wir haben uns aus Anlass des 40-jährigen Bestehens auch bewusst dafür entschieden die Art und Präsentation der Fotos ganz besonders zu gestalten und damit weit über die übliche jährliche Ausstellung an der Stadtmauer hinaus zu gehen", sagt der Vorsitzende Herbert Haas (Bild rechts unten, rechts). So seien die Bilder in einem deutlich größeren Format ausbelichtet und auch die Präsentation auf Aludibond sei bezüglich Qualität und Wirkung wesentlich hochwertiger.
 
Fotoclub Schrobenhausen
Schrobenhausen



Jeder der teilnehmenden Fotografen hat für die Auswahl zu den Ausstellungsbildern eine Auswahl der besten Werke bereitgestellt, damit eine stimmige und der Präsentation entsprechende Bildauswahl erfolgen konnte. "Es werden dort beeindruckende Landschaftsaufnahmen, Porträts, Makros, Sportaufnahmen, Reisefotos, Tieraufnahmen und Architektur in Schwarzweiß und Farbe zu sehen sein die natürlich besonders in dieser Größe entsprechend wirken", verspricht der Vereinsvorsitzende. Präsentiert werden die elf großen Bilder in elf Torbögen der Stadtmauer und die restlichen Bilder auf speziellen Aufstellern verteilt im Pflegschlossgarten.
 
Fotoclub Schrobenhausen
Schrobenhausen



Eingerahmt wird das Ganze noch durch die Livemusik der Band Old Friends und damit auch beim verweilen zwischen den Bildern der Hunger und Durst gestillt wird kümmert sich Burgers Hofladen. Als Abschluss der Eröffnungsvernissage gibt es dann noch gegen etwa 20 Uhr eine Feuerwerksillumination auf der Stadtmauer. Der Eintritt zur großen Eröffnungssause ist natürlich frei.
Nur ein kleiner Vorgeschmack auf das, was die Gäste der Jubiläumsausstellung zum 40-jährigen Bestehen des Schrobenhausener Fotoclubs erwartet. Insgesamt wird es 40 Fotografien der Vereinsmitglieder geben, die natürlich ihre schönsten Motive herausgesucht haben.
Nur ein kleiner Vorgeschmack auf das, was die Gäste der Jubiläumsausstellung zum 40-jährigen Bestehen des Schrobenhausener Fotoclubs erwartet. Insgesamt wird es 40 Fotografien der Vereinsmitglieder geben, die natürlich ihre schönsten Motive herausgesucht haben.
Fotoclub Schrobenhausen
Schrobenhausen



Zudem gibt es auch einen Ausstellungskatalog, damit man die Bilder auch zu Hause in Ruhe betrachten kann. Alle die bei der Eröffnungsvernissage nicht mit dabei sein können, haben dann noch bis zum 16. Juni täglich und rund um die Uhr Zeit, sich die Bilder hinter dem Pflegschloss an der Stadtmauer in Ruhe anzusehen, ehe diese dann abmontiert und zur weiteren Präsentation an die Stadt Schrobenhausen übergeben werden.
 Eine der Aufnahmen des Fotoclubs Schrobenhausen.
Fotoclub Schrobenhausen
Schrobenhausen



Kommentare

Schreiben Sie den ersten Kommentar!

Kommentare geben die Meinung des Verfassers wieder. Für die Inhalte übernimmt donaukurier.de keinerlei Verantwortung und Haftung. weitere Informationen
Um Beiträge schreiben zu können, müssen Sie eingeloggt sein!